Telefon

+ 86-23-62984892

Email

beruren@hy-industry.com
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Neuigkeit
Zuhause / Nachrichten / Kabelkorrosionstester für IEC 60754-1 und IEC 60754-2

Kabelkorrosionstester für IEC 60754-1 und IEC 60754-2

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-10-21      Herkunft:Powered

Kabelkorrosionstester für IEC 60754-1 und IEC 60754-2

Kabelkorrosionstester für IEC 60754-1 und IEC 60754-2

Kabelkorrosionstester.

Kabelkorrosionstester.Inklusive elektrischer Steuerkasten, Heizofen, elektromagnetischer Rührer, Leitfähigkeitsmessgerät und pH-Messgerät. Es entspricht der IEC 60754-1 und der IEC 60754-2. Es eignet sich für die Säure des Gass, das von den Materialien auf dem Kabel- oder optischen Kabelkomponenten unter bestimmten Bedingungen freigesetzt wird.


IEC60754-1 / BS6425-1 Halogengasgehalt Bestimmung:

In Test 1 des Kabelkorrosionstesters beträgt dieser Test gemäß der IEC 60754-1. Dies ist die Spezifikation für die Freigabekonzentration von Chlorwasserstoff (HCl) in den IEC- und BS-Standards. Halogen enthält Fluor (Florin), Chlor (Chlor), Brom (Brom), Jod (Jod) und radioaktives flüchtiges Element Astatin (Astatin), die Zusammensetzung ist sehr giftig. Das Experiment legt fest, dass, wenn der Verbrennungsofen auf 800 ° C vorgewärmt wird, eine eingebaute 1,0-g-Probe in den Ofen gedrückt wird, wobei die HCl unter Verwendung der Luftströmungsrate in das Wasser gelöst wird, und dann der Halogensäuregehalt des wässrigen Lösung wird gemessen. Wenn die Menge an Halogensäure (HCl) freigegeben wird, wenn das Kabelmaterial verbrannt wird, ist es weniger als 5 mg / g, sondern kann ein halogenfreies Kabel (LSOH) bezeichnet werden. Wenn die Menge an Halogensäure (HCl) freigegeben ist, ist größer als 5 mg / g, jedoch weniger als 15 mg / g, kann er sein, dass es ein niedriges Halogenkabel (LSF) bezeichnet wird. Es ist erwähnenswert, dass das Verfahren des IEC60754-1-Verfahrens nicht verwendet werden kann, um Materialien mit einem HCl-Gehalt von weniger als 5 mg / g zu bestimmen, dh nicht bestimmt werden kann, ob es sich \"halogenfrei \" handelt. Sie müssen feststellen, ob es vollständig halogenfrei ist, kann durch das IEC60754-2-Verfahren bestimmt werden.


IEC60754-2 Gassäure-PH-Test:

In Test 1 des Kabelkorrosionstesters beträgt dieser Test gemäß der IEC 60754-2. Dies ist die Spezifikation für die Korrosionsfähigkeit von Verbrennungsgas in der Norm IEC60754-2. Dieser Test misst die Säure des Halogensäuregasses, das das Material während der Verbrennung hergestellt wird. Es wird durch den pH-Wert und die Leitfähigkeit der wässrigen Lösung bestimmt. Das Experiment legt fest, dass der Verbrennungsofen auf 800 ° C vorgewärmt wird, ein Quarzrohr mit eingebauter Probe wird in den Ofen geschoben, und die Zeit wird gleichzeitig gestartet. In den ersten 5 Minuten der Verbrennung der Probe werden der pH-Wert und die elektrische Leitfähigkeit alle 1 Minute gemessen, und alle 5 Minuten für die nächsten 25 Minuten. Im Allgemeinen ist der pH-Wert von halogenfreien Kabelmaterialien größer als 4,3, und die Leitfähigkeit beträgt weniger als 10 u. Je niedriger der pH-Wert ist, desto höher ist die Säure des Halogensäuregas des Materials. Es ist erwähnenswert, dass, wenn der HCI-Gehalt größer als 2 mg / g ist, und weniger als 5 mg / g (d. H. Wenn er den Anforderungen der IEC60754-1 erfüllt), ist der pH-Wert seiner wässrigen Lösung auch weniger als 4,3, das ist, erfüllt es nicht den Anforderungen von IEC60754-2.


Seitenverzeichnis

Kontaktiere uns

9F / 10,Jintai Gebäude,Nanping,Nan'an Bezirk,Chongqing,China
+ 86-23-62984892
+ 86-15922636002
beruren@hy-industry.com
+ 86-23-62940030

Nützliche Links

Send Us A Message

Copyright © 2018 Chongqing Gold-Mechanical & Electrical Equipment Co.,Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt durchLeadong