Telefon

+ 86-23-62984892

Email

beruren@hy-industry.com
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Produkte
Zuhause / Produkte / Standard / ISO / ISO 5658-2 / ISO 5658, ASTM E 1317 IMO Ausbreitung des Flammenprüfers

Produktkategorie

Anteil an:

ISO 5658, ASTM E 1317 IMO Ausbreitung des Flammenprüfers

IMO Spread of Flame Tester wird verwendet, um die Verbrennungseigenschaften von Baumaterialien und Schiffsmaterialien zu bewerten. Es misst die Ausbreitungsrate der Flamme, die Flamme für die Zündung nach Entfernungen, den CFE (Critical Flux at Extinguishment) und die gesamte Wärmefreisetzung. Diese Prüfmethode stammt aus ISO 5658-2 (Reaktion auf Brandprüfungen - Flammenausbreitung - Teil 2 Seitliche Ausbreitung auf Bauprodukten in vertikaler Konfiguration) und misst die Verbrennungseigenschaften vertikaler Proben (155 mm x 800 mm).

Menge:
  • GD-ISO5658
  • GOLD
  • 9031809090

ISO 5658, ASTM E 1317 IMO Ausbreitung des Flammenprüfers


Einführung:

IMO Spread of Flame Tester wird verwendet, um die Verbrennungseigenschaften von Baumaterialien und Schiffsmaterialien zu bewerten. Es misst die Ausbreitungsrate der Flamme, die Flamme für die Zündung nach Entfernungen, den CFE (Critical Flux at Extinguishment) und die gesamte Wärmefreisetzung. Diese Prüfmethode stammt aus ISO 5658-2 (Reaktion auf Brandprüfungen - Flammenausbreitung - Teil 2 Seitliche Ausbreitung auf Bauprodukten in vertikaler Konfiguration) und misst die Verbrennungseigenschaften vertikaler Proben (155 mm x 800 mm). Die Probe ist dem angemessenen Strahlungswärmefeld ausgesetzt und wird durch ein Thermoelement für Abgas gemessen, das durch den Fortschritt der Verbrennung als Einheit von mV kalibriert wurde. IMO zeichnet die Ausbreitungsrate der Flamme auf, nachdem diese die Zünd- und Löschzeit der Flamme für jeden Abstand der Proben aufgezeichnet hat. Die anderen Testergebnisse sind Zündwärme (MJ / m)2), Wärme für anhaltendes Brennen (MJ / ㎡), Kritischer Fluss beim Löschen (kW / m2), Durchschnittliche Wärme für anhaltendes Brennen (MJ / m2), Gesamtwärmefreisetzung (kW) und so weiter.


Standard:

  • ISO 5658-2

    - Reaktion auf Brandversuche - Flammenausbreitung - Teil 2 Seitliche Ausbreitung auf Bauprodukten in vertikaler Konfiguration

  • IMO-Resolution A. 653 (16)

    - Empfehlung zu Brandprüfverfahren für die Entflammbarkeit von Schott-, Decken- und Deckoberflächenmaterialien

  • ASTM E 1317

    - Standardprüfverfahren für die Entflammbarkeit von Meeresoberflächen


Eigenschaften:

1. Alle Steuerungssysteme sind explosionsgeschützt.

2. Luftzylindertyp des Pilotflammenbrenners, mit dem die auf IMO basierende Flammenaufpralltestmethode automatisch durchgeführt werden kann.

3. Doppeltes Gitter, um die Ausbreitung der Flammenlänge zu sehen, sowie vergrößerter Restrict View Mirror zur einfachen Beobachtung.

4. DAQ-Programm zum Anwenden der Ausbreitung der Flammenlänge und der Verbrennungseigenschaften auf die Bildspeicherung.

5. 19 \"\" Analyse-Rack zur Messung der Ausbreitungsrate der Flamme, des kritischen Flusses und der Wärmefreisetzungsrate.

6. IMO-Programm zur Steuerung des Luftgebläses zur Erleichterung der Änderung der Verbrennungswärmemenge bei der Strahlungsplattenkalibrierung (zur Messung der Wärmefreisetzungsrate für jeden Abschnitt der Strahlungsplatte.

7. Programm zum Blockieren der Gasversorgung bei Ausfall der Zündung in der Strahlungsplatte, in der das Flammenrelaissystem erkennt.


Testergebnis:

  • Wärme für anhaltendes Brennen (MJ / m2)
    - Sie wird durch Multiplikation der Zeit, die von der anfänglichen Exposition des Testobjekts bis zum Eintreffen der Flammenspitze an jedem Punkt reicht, durch Strahlungswärmestrom gewonnen, der an derselben Stelle gegen eine nicht brennbare Kalibrierungsplatte eingedrungen ist.

  • Durchschnittliche Wärme für anhaltendes Brennen (MJ / m2)
    - Es ist ein Durchschnitt der charakteristischen Werte, die an einzelnen Positionen durch kontinuierliche Dauerwärme gemessen werden. Der charakteristische Wert wird in kontinuierlicher Position in einem Intervall von 50 mm von den anfänglichen 1500 mm bis zur Endposition oder 400 mm gemessen, je nachdem, welcher Wert niedriger ist.

  • Zündwärme (MJ / m2)
    - Sie wird durch Multiplikation der Zeit, die von der anfänglichen Exposition des Testobjekts bis zum Eintreffen der Flammenspitze in einem Punkt von 150 mm reicht, mit dem Wärmefluss dieses Punktes gewonnen. (Der Wärmefluss wird jedoch durch Vorkalibrierung der Testausrüstung gewonnen.)

  • Kritischer Fluss beim Löschen (kW / m2)
    - Dies bedeutet Wärmefluss an der Stelle, an der sich die Flamme am weitesten von der Mittellinie des Verbrennungstestobjekts ausbreitet. Der Wärmefluss wird durch Durchführen eines Kalibrierungstests des Testers unter Verwendung von Kalibrierungsfeldern gewonnen.

  • Gesamtwärmefreisetzung (MJ)
    - Dies bedeutet die vollständige Wärmeabgabe während des Testzeitraums.

  • Spitzenwärmefreisetzungsrate (kW)
    - Dies bedeutet die maximale Wärmefreisetzungsrate während des Testzeitraums.


Spezifische Angaben:

1. Schiene zur einfachen Messung des Wärmeflusses der Strahlungsplatte in einem Abstand von 50 mm.

2. IMO-Programm zur Erleichterung aller Kalibrierungen und Tests sowie zum Ausdrucken der Ergebnisse nach Standards (IMO, ISO).

3. Temperaturregler für die Strahlungsplatte: Geräte, die verhindern, dass die Flamme zur Rückseite der Strahlungsplatte zurückfließt, überprüfen die Innentemperatur der Strahlungsplatte und blockieren automatisch das Gassol. v / v bei Flammenrückfluss.

4. MFC (Mass Flow Controller) zur einfachen Messung der Wärmemenge von Methangas bei der Messung des kritischen Wärmeflusses.

5. Explosionsgeschützte Optionen aller Steuerungssysteme für die Sicherheit bei der Verbrennung in der Strahlungsplatte sowie des Rückschlagventils und seines Gasabsperrventils (Magnetventil) zur Verhinderung eines Rückflusses in der Gasleitung.

6. Camcorder zum Beobachten und Speichern der Testbedingungen in einem Programm während der Tests.


Größe

1,650 (B) × 810 (T) × 1,985 (H)

Leistung

220 V AC, 60 Hz, 10 A.

Gewicht

300 kg

Auspuff

0,01 m3/s

Dienstprogramme

Propangas, Methangas, Acetylengas, Druckluft


Seitenverzeichnis

Kontaktiere uns

9F / 10,Jintai Gebäude,Nanping,Nan'an Bezirk,Chongqing,China
+ 86-23-62984892
+ 86-15922636002
beruren@hy-industry.com
+ 86-23-62940030

Nützliche Links

Send Us A Message

Copyright © 2018 Chongqing Gold-Mechanical & Electrical Equipment Co.,Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt durchLeadong