Telefon

+ 86-23-62984892

Email

beruren@hy-industry.com
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Neuigkeit
Zuhause / Nachrichten / Feuerbeständiger Draht- und Kabeltest und flammhemmender Test

Feuerbeständiger Draht- und Kabeltest und flammhemmender Test

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-04-13      Herkunft:Powered

Feuerbeständiger Draht- und Kabeltest und flammhemmender Test

Feuerbeständiger Draht- und Kabeltest und flammhemmender Test


Flammhemmender Test

Um die Flammschutzleistung des Kabels zu bewerten, hat die Internationale Elektrotechnische Kommission drei Normen formuliert: IEC60332-1, IEC60332-2 und IEC60332-3. IEC60332-1 und IEC60332-2 werden verwendet, um die Flammschutzfähigkeit eines einzelnen Kabels zu bewerten, wenn es in einem Winkel und vertikal verlegt wird (die entsprechenden inländischen Normen GB12666.3 und GB12666.4). IEC60332-3 (Haushaltsäquivalent zu GB12666.5-90) wird verwendet, um die Flammhemmung von gebündelten Kabeln bei vertikalem Brennen zu bewerten, verglichen mit den Anforderungen an die Flammhemmung bei vertikalem Brennen von gebündelten Kabeln.

IEC 60332-1 / BS 4066-1 (vertikaler Brenntest mit einem Draht oder Kabel)

Dies ist der Flammschutzstandard für ein einzelnes Kabel. Der Test sieht vor, dass eine 60 cm lange Probe vertikal in einer an der Vorderwand geöffneten Metallbox befestigt ist und ein Propanbrenner mit einer Flammenlänge von 175 mm das Kabel in einem Winkel von 45 Grad aus einer Position von 450 mm von der berührt oberes festes Ende der Probe. Wenn der Brandschaden der Probe nicht mehr als 50 mm vom unteren Teil des festen Endes entfernt ist, besteht der Test.

IEC 60332 Einzelkabel-Vertikalverbrennungstester

IEC 60332-3 / BS 4066-3 (Vertikaler Brenntest von gebündelten Drähten oder Kabeln)

Dies ist der Flammschutzstandard für gebündelte Kabel. Der Test sieht vor, dass das Bündel von 3,5 m langen Kabelproben mit Eisendraht am trapezförmigen Testrahmen befestigt wird und die Anzahl der Proben anhand der nichtmetallischen Materialien bestimmt wird, die für verschiedene Klassifizierungen erforderlich sind. Die Probe wird vertikal an der Rückwand des Ofens aufgehängt und Luft wird durch den Lufteinlass auf der Bodenplatte in den Ofen eingeleitet. Der Propan-Flachbrenner steht bei einer Flamme von 750 ° C mit der Probe in Kontakt. Die Probe darf nicht innerhalb von 20 Minuten nach der vertikalen Verbrennung entzündet werden, wenn die Probe zum Blasen gezwungen wird (Luftstrom 5 m3 / min, Windgeschwindigkeit 0,9 m /) sec). Selbstverlöschend innerhalb von 2,5 Metern. IEC60332 verfügt über Klasse A, Klasse B, Klasse C und Klasse D zur Bewertung der Flammschutzleistung.

GD-18380

IEC Feuerwiderstandsprüfung

Feuerfestes Kabel bezieht sich auf die Fähigkeit, den normalen Betrieb für einen bestimmten Zeitraum aufrechtzuerhalten, wenn die Flamme brennt, dh die Integrität des Schaltkreises aufrechtzuerhalten (Schaltungsintegrität). Um die Feuerwiderstandsleistung von Kabeln zu bewerten, haben die International Electrotechnical Commission und die British Electrotechnical Commission zwei Standards entwickelt, IEC60331 bzw. BS6387. Im Gegensatz dazu hat BS6387 viel höhere Anforderungen an den Feuerwiderstand als IEC60331.

IEC60331 Flammschutzstufe

In IEC60331-1999 muss die Feuerversorgungstemperatur 750 ° C / 3 h betragen, was bedeutet, dass bei 750 ° C ein Spannungspegel von 300 Volt angelegt wird, um 3 Stunden ohne Ausfall zu brennen.


BS6387 flammhemmende Qualität

BS6387 ist erforderlich, um die horizontale Co zu passierenmBustionstest, Wassersprühtest und mechanischer Stoßvibrationstest. Das horizontale Verbrennungsexperiment beträgt 650 ℃ / 3h für Klasse A, 750 ℃ ​​/ 3h für Klasse B, 950 ℃ / 3h für Klasse C und 950 ℃ / 3min für Klasse S. Klasse A bedeutet 3 Stunden lang bei 300 Volt bei 650 ℃ brennen ohne Zusammenbruch; Klasse B bedeutet 3 Stunden lang bei 300 Volt bei 750 ° C ohne Ausfall zu brennen; Klasse C bedeutet das Anlegen von 300 Volt bei 950 ° C. Keine Störung nach 3-stündigem Brennen; Klasse S bedeutet, dass es 3 Minuten lang bei 300 Volt bei 950 ° C ohne Ausfall brennt. Der Wassersprühverbrennungstest ist in W-Grade unterteilt, was bedeutet, dass er nach Anlegen einer Spannung von 300 Volt 15 Minuten lang verbrannt und dann 15 Minuten lang ohne Ausfall in Wasser getaucht wird. Der Stoßvibrationstest ist in X-Klasse 650 ℃ / 15 min, Y-Klasse 750 ℃ ​​/ 15 min und Z-Klasse 950 ℃ / 15 min unterteilt. X-Klasse bedeutet, dass beim Brennen während des mechanischen Stoßes und bei 650 ℃ eine Spannung von 300 Volt angelegt wird Vibration alle 30 Sekunden für 15 Minuten. Nervenzusammenbruch; Y-Pegel bedeutet 300 Volt, die bei 750 ° C angelegt werden, während alle 30 Sekunden 15 Minuten lang ohne Unterbrechung gebrannt und mechanisch geschockt wird; Z-Pegel bedeutet, dass 950 ℃ 300 Volt angelegt werden, während alle 30 Sekunden gebrannt und mechanisch geschockt wird. 15 Minuten lang kein Ausfall. Das von BS6387 geforderte Modell der höchsten Ebene ist CWZ.

IEC60331 BS6387 Drahtbrandwiderstandsprüfer



Seitenverzeichnis

Kontaktiere uns

9F / 10,Jintai Gebäude,Nanping,Nan'an Bezirk,Chongqing,China
+ 86-23-62984892
+ 86-15922636002
beruren@hy-industry.com
+ 86-23-62940030

Nützliche Links

Send Us A Message

Copyright © 2018 Chongqing Gold-Mechanical & Electrical Equipment Co.,Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt durchLeadong